Unter der Sonne

Ein Junge sucht einen Ausweg aus der Langeweile der Sommerferien - und findet ihn in grundloser Gewalt. Ein Literaturwissenschaftler will das Grab eines Dichters aufsuchen, der ihm zeit seines Lebens auswich, aber dieser erweist sich über den Tod hinaus als der Überlegene. Ein Schauspieler sitzt auf dem Weg zu einer Vorstellung im Flugzeug neben einem Kritiker, der ihn auf schamlose Weise beleidigt und belästigt. Daraufhin sagt der Schauspieler seinen Auftritt ab. Ein müder Geschäftsmann verirrt sich auf dem nächtlichen Nachhauseweg in einen heftigen Schneesturm und kapituliert vor der Naturgewalt.

Bereits in seiner zweiten Veröffentlichung zeigt Daniel Kehlmann sein großes literarisches Können. Geschickt aufgebaute Spannung und subtile Ironie machen die Geschichten zu einem abgründigen Vergnügen.

Unter der Sonne
Ausgewählte Erzählungen
€ 19,95
ISBN 978-3-89903-695-4
www.hoerbuch-hamburg.de

Weitere Ausgaben:

Taschenbuch (Rowohlt)